Schulstation an der Grundschule in den Rollbergen

Wir tragen dazu bei, dass die Kinder, ihre Eltern, die Lehrerinnen und Lehrer sowie die Erzieherinnen sich in der Schule wohlfühlen.
Durch unsere Arbeit unterstützen wir die Kinder darin, angemessene Verhaltensweisen bei der Lösung von Konflikten und der Bewältigung von Stresssituationen zu erproben. Die Entwicklungsdefizite und psychischen Probleme betroffener Kinder sollen reduziert werden.
In den von uns angebotenen Gruppen ermöglichen wir den Kindern positive Gruppen-erfahrungen, sie lernen die Eigen- und Fremdwahrnehmung zu schärfen, Kooperationen untereinander einzugehen und erleben eine Stärkung ihres Selbstwertgefühls durch positive Erlebnisse innerhalb der Gruppen.
Im Rahmen der Elternarbeit sehen wir unsere vorrangige Aufgabe darin, die Erziehungskompetenz der Eltern zu stärken, sie zu unterstützen und besser in den Schulalltag zu integrieren.
Ein für die Schülerinnen und Schüler förderliches Netzwerk im Sozialraum wird durch unsere Vernetzung und Kooperationen gewährleistet und vermittelt.
Als Kooperationspartner sind wir ein fester Bestandteil des Schullebens.